© Nina Händschke Last Update: 18.10.2017 Wurftag 03.01.2009 Geburtsort Gau-Bickelheim Geschlecht weiblich Rasse Deutscher Kleinspitz Schulterhöhe 27cm Gewicht 3,5 kg Prüfungen Begleithundeprüfung, A1, A2, A3 Viper Herz gesucht ! - und schon gefunden, klug, bescheiden und gesund, treu sogar mit Überstunden: Das gibt es nur bei diesem Hund !!! Werdegang: Sommer 2010 - Beginn der Basis- und Agilityausbildung 26.06.2011 - Begleithundeprüfung bestanden 03.07.2011 - erster Start in A1  +  erste Quali für die A2 31.07.2011 - Fischerfest Cup Siegerin 2011 28.08.2011 - zweite Quali für die A2 29.01.2012 - Aufstieg in die A2 31.03.2012 - erste Quali für die A3 02.06.2012 - zweite Quali für die A3  +  Sommer Cup Siegerin 2012 10.06.2012 - Aufstieg in die A3 29.07.2012 - Fischerfest Cup Siegerin 2012 April 2013 - Teilnahme an der Deutschen Vereinsmeisterschaft 2013 14.07.2013 - Teilnahme an der Landesmeisterschaft 28.07.2013 - Fischerfest Cup Siegerin 2013 (zum 3. Mal in Folge) 01.06.2014 - Qualifiziert für die IMCA 2014 (Einzel + Mannschaft) 01.06.2014 - Qualifiziert für die dhv Deutsche Meisterschaft 2014 13.07.2014 - Kreuzbandriss am rechten Knie, Turnierpause bis mind. 2015 :( 22.08.2014 - Zusage des Tierarztes, dass wir wieder mit dem Training                                beginnen dürfen :) 01.12.2014 - Kreuzbandriss am linken Knie, Turnierpause verlängert sich Oktober 2015 - erster Turnierstart nach den Kreuzbandrissen 10.07.2016 - 4. Platz bei der Landesmeisterschaft 2016 20.08.2017 - Vereinsmeister Anfänger small 2017 mit Lexi Viper’s Geschichte Wir haben Viper eine Woche nach unserer Hochzeit gekauft. Sie kommt aus einer Hobbyzucht aus Gau Bickelheim, sie und ihre Geschwister waren ein “Unfall” wie uns die Besitzerin der Mutterhündin mitteilte. Wie man so denken kann ist uns heute noch unklar und wir sind froh, dass es zu diesem “Unfall” kam ;) Viper macht ihrem Namen alle Ehre, sie hat es faustdick hinter den Ohren. Die meiste Zeit des Tages verbringt Viper damit mich an den Rande des Nervenzusammenbruchs zu bringen. Ab und an gelingt es ihr sogar. Man ist echt froh, wenn man mal eine Auszeit von ihr hat. Sie kann nämlich ganz schön stressen. Andererseits ist sie auch richtig witzig und für jeden Spaß zu haben. Am 26.06.2011 haben wir zusammen, in Bockenheim,die Begleithundeprüfung abgelegt. Wider Erwarten war Viper sogar richtig gut und hat alle Übungen, außer Sitz aus dem Lauf mit einem Sehr gut oder gut bewertet bekommen. Seid dem 01.07.2011 mischt Viper in Turnieren mit und kann immer wieder zeigen wie gut auch so ein kleiner Spitz sein kann... Am 10.06.2012 ist Viper nach einem dreiviertel Jahr Turnierkarriere schon in die A3 aufgestiegen. Seitdem hagelt es einen Nuller nach dem Anderen. Dieser kleine Kampfspitz hat es wirklich drauf. Wir sind ein recht gutes Team geworden, versuchen uns aber stetig noch zu verbessern! Dieses Jahr konnten wir uns doch tatsächlich für die IMCA 2014 und die dhv DM 2014 qualifizieren. Durch den Kreuzbandriss den sich Viper im Juli 2014 zugezogen hatte mussten wir leider beide Meisterschaften absagen, den die Gesundheit geht vor! Nach langer Genesungszeit und viel Physiotherapie, konnte Viper 2016 wieder langsam ins Turniergeschen einsteigen und sich sogar mit nur 2 Turnieren für die LM 2016 qualifizieren. Hier belegten wir einen guten 4. Platz. 2017 fing Lexi an mit Viper zu trainieren und die zwei konnten auf einigen offiziellen Turnieren auch gute Platzierungen und Qualis sammeln, worauf ich sehr stolz bin :) Leider luxierte sich Viper im Mai 2017 ihre Schulter beim Gassi gehen und so wie es aussieht wir sie nun kein Agi mehr machen können, maximal vielleicht noch ein bissl im Training, ohne Sprünge, wir werden sehen...leider meint es das Schicksal nicht gut mit Viper, immer wenn es bergauf geht...fällt sie wieder viele km runter...